Fohlensaison 2010

In diesem Jahr freuen wir uns auf 5 Fohlen!

Max

 26.07.2010

Unser 5. und für dieses Jahr letztes Fohlen wurde heute um 15.00 Uhr geboren und sieht Moritz zum Verwechseln ähnlich. Daher haben wir uns entschieden diesen kleinen Kerl „Max“ zu nennen. Und wie man am Namen unschwer erkennt – der 5. „Junge“. Mutter und Fohlen sind wohlauf. Max wiegt 8 kg und auch er ist putzmunter und hat recht schnell entdeckt, dass die Milch bei Mama einfach lecker
schmeckt!


 


 Magnus

 12.07.2010

Nur 4 Tage nach der Geburt von Magnus freuen wir uns über unser 4. Fohlen – und wie sollte es anders sein – noch ein kleiner Hengst. Er hat ein Geburtsgewicht von 7,5 kg , und sieht aus wie seine Mama „Happy“. Durch das schöne Sommerwetter war er schnell trocken und auch die erste Milch war richtig lecker. Magnus hat (wie Maranon) nur  die Farbe seiner Mutter geerbt.


 

 

 

 


 Moritz

 08.07.2010

Wie heißt es so schön? Alle guten Dinge sind drei!
Um 10.00 Uhr erblickte heute ein weiterer kleiner Hengst die über die gesamte Weide strahlende Sonne und das Licht der Welt. Moritz ist mit seinen 9 kg Geburtsgewicht ein strammer Bursche und brauchte auch nicht lange um seine Mama Samantha (Samy) zu begrüßen und sich direkt an der „Milchbar“ zu bedienen. Cusco ist auch sein Vater (siehe Deckhengst). Auch er hat (wie Massimo) von beiden Elternteilen „Farbe geerbt.


 

 

 

 

 


 Maranon                

 27.06.2010

Pünktlich zum Sonntagskaffee konnten wir heute unseren 2. Kleinen Hengst begrüßen. Auch er wiegt 7,5 kg und heißt Maranon. Seine Mama heißt Nele und auch bei ihm ist ASB Cusco (siehe Deckhengst) der Vater. Doch im Vergleich zu Massimo hat er die Farbe seiner Mutter geerbt. 


 

 

 


 Massimo                

 27.05.2010

Heute im Mittag hat unser erstes Fohlen, ein kleiner Hengst, das Licht der Welt erblickt. Massimo ist 7,5 kg schwer, putzmunter und hat schon einen „Riesendurst“! Seine Mama ist Sancha und sein Vater ist ASB Cusco (siehe Deckhengst). Wie man unschwer erkennt hat der kleine Kerl farblich gesehen von beiden geerbt!